Stadt Neuwied: Kapitalanlage - Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten

Beschreibung

Dieses Mehrfamilienmittelreihenhaus wurde im Jahr 1933 massiv erbaut. Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten Zustand sie befindet sich in Stadtlage. Das Objekt verfügt über 3 Wohneinheiten, im Erdgeschoss (68m²) findet man ein Wohnzimmer, Esszimmer, Bad, Schlafzimmer Küche mit Zugang zur Terrasse bzw. Innenhof. Im Obergeschoss (68 m²) findet man ein Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer, Esszimmer mit Zugang auf Balkon und Küche. Im Dachgeschoss (45 m²) wurden zwei Zimmer, Küche und Bad eingerichtet. Die einzelnen Wohnungen verfügen über eine helle Raumaufteilung. Im Keller befinden sich drei weitere Räume. Das Objekt ist renovierungsbedürftig.

Ausstattung

Das Dach wurde mit Beton Pfannen eingedeckt und zur Wohnfläche hin gedämmt. Das Haus wurde in Massivbauweise gemauert. Die Außenfassade wurde hinten verputzt und gestrichen und im vorderen Bereich mit Fliesen versehen. Die Bäder sind deckenhoch gefliest. In den einzelnen Räumen sind Laminat, Kork und PVC verlegt. Die Türen und Zargen sind aus furniertem Holz. Das Treppenhaus ist verputzt und gestrichen. Über eine Holztreppe gelangt man ins Ober- bzw. Dachgeschoss. Die Fenster sind isolier verglaste Kunststofffenster (2005), mit Rollläden versehen. Die Beheizung des Objektes erfolgt über separate Gasthermen (2005) in jeder Wohneinheit. Für die Warmwasseraufbereitung sorgen Durchlauferhitzer. Die Wasserleitungen und Heizungsrohre wurden in 2005 erneuert. Die gesamte Elektroinstallation wurde ebenfalls in 2005 erneuert. Die Verbrauchskosten der einzelnen Wohnungen können separat ermittelt werden.

Lage

Die Stadt liegt am Südrand des Landkreises am rechten Rheinufer, etwa zehn Kilometer nordwestlich von Koblenz, an der Mündung des im Westerwald entspringenden Flusses Wied. Die Bundesstadt Bonn liegt rund 50 Kilometer nordwestlich von Neuwied. Die Stadt hat Anschluss an die Bundesstraßen 9, 42 und 256. Diese sind in Stadtnähe größtenteils als Schnellstraßen ausgebaut, wobei die B 256 auf der Raiffeisenbrücke, einem der städtischen Wahrzeichen, über den Rhein führt. Über die Bundesstraßen sind die Bundesautobahnen A 3, A 48 und A 61 in wenigen Minuten erreichbar. Der Bahnhof Neuwied liegt an der Eisenbahnstrecke Köln–Wiesbaden (Rechte Rheinstrecke). Hier beginnen die Hafenbahn Neuwied, die Kleinbahn Neuwied-Rasselstein-Augustenthal und die Bahnstrecke Neuwied–Koblenz, welche Neuwied über die Urmitzer Eisenbahnbrücke mit Koblenz verbindet. Über Koblenz besteht Anschluss an die linksrheinischen Eisenbahnlinien und das Intercity-Netz. Im Stadtteil Engers gibt es ebenfalls einen Bahnhof an der rechten Rheinstrecke, dort beginnt zudem die Brexbachtalbahn nach Siershahn. Neuwied ist auch bekannt als „Stadt der Schulen“. Zu den fast 50 Schulen zählen zwei allgemeinbildende Gymnasien, dazu eine Duale Oberschule mit wirtschaftlichem bzw. technischem Schwerpunkt, zwei Realschulen, drei Hauptschulen, eine Realschule plus, drei berufsbildende Schulen, eine Waldorfschule und zwölf Grundschulen. Außerdem befinden sich in Neuwied Bundesfachschule des Lebensmitteleinzelhandel, die Landesblindenschule, eine Gehörlosenschule, weitere Schulen für unterschiedliche Arten der Behinderung sowie mehrere Förderschulen. Hinzu kommen zwei Krankenpflegeschulen, eine Kinderkrankenpflegeschule und das Kinder-College. Sämtliche Eikaufmöglichkeiten sowie Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser finden sie in unmittelbarer nähe.

Courtage

3,57 %
Erfolgshonorar inkl. Mehrwertsteuer

Allgemeine Informationen

Ein Energieausweis liegt derzeit leider noch nicht vor, wird aber bei der ersten Besichtigung vorgelegt.
Das Expose wurde ausschließlich anhand der Angaben der Verkäuferseite erstellt, für deren Richtigkeit die Naspa Immobilien GmbH als Maklerunternehmen keine Gewähr übernehmen kann. Dennoch bemühen wir uns für Sie stets um korrekte Angaben.

*************************************

Ihre Finanzierung: Nassauische Sparkasse !

Bei Bedarf beraten wir Sie nicht nur in allen Fragen rund um dieses Objekt.

Als Experten bei der Vermittlung und Finanzierung von Immobilien bietet die Nassauische Sparkasse ein einzigartiges Angebot.

Wenn Sie wünschen, helfen wir Ihnen, passgenaue Strategien zu finden, die richtigen Entscheidungen zu treffen und alle finanziellen Fragen zu beleuchten.

Sprechen Sie unsere Immobilienberater jederzeit an !

Freuen Sie sich auf eine gemeinsame Besichtigung. Gerne zeigen wir Ihnen bei einem persönlichen Termin die Immobilie, so können Sie sich selbst vom Zustand des Hauses überzeugen.
Rufen Sie uns an!
*************************************

Details
Online-Nr.06-18-026
Hauskategorie Mehrfamilienhaus
Baujahr1930
Bauphase Haus fertiggestellt
ObjektzustandRenovierungsbedürftig
Letzte Renovierung2005
Qualität der AusstattungNormal
Zimmer9
Bezugsfrei abnach Absprache
Etagenanzahl3
Schlafzimmer3
Badezimmer3
Wohnfläche179 m²
Grundstücksfläche192 m²
Nutzfläche84 m²
Keller
Parkflächenanzahl3
Parkplatztyp Außenstellplatz
Energie
HeizungsartEtagenheizung
BefeuerungsartenGas
Preise
Kaufpreis 199.000 €
Vermietet
Mieteinnahmen pro Monat 720 €