Bad Marienberg: Kapitalanlage ( Mehrfamilienhaus ) im Toppzustand

Beschreibung

Das Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten und 6 Garagen wurde im Jahr 1996 in Massivbauweise unter Verwendung von hochwertigen Baumaterialien errichtet. Die einzelnen Wohneinheiten sind 1x 74 m², 2x 84 m²; 1x 90 m², 2 x 110 m² groß, jeweils mit Balkon/Terrasse und Garage sowie 1 PKW-Stellplatz.
Die einzelnen Wohnungen sind hell und geräumig und sehr durchdacht aufgeteilt.

Die Wohneinheiten sind zur Zeit alle vermietet, es sind keine Mietstreitigkeiten anhängig. Die Mieter zahlen pünktlich und zuverlässig und wohnen allesamt sehr gepflegt.


Ausstattung

Das Dach wurde mit Frankfurter Pfannen eingedeckt und zur Wohnfläche hin gedämmt. Der Dachboden ist begehbar jedoch nicht ausbaufähig.Das Haus wurde 1995 in Massivbauweise errichtet und zur Wetterseite hin verschiefert und zusätzlich gedämmt. Die Außenfassade wurde mit Glattputz versehen und gestrichen. Die Bäder sind gefliest, mit Dusche, Wanne und Tageslichtfenster versehen. Die Böden sind mit Fliesen, Parkett bzw.Laminat belegt. Das Treppenhaus ist verputzt und hell gestrichen. Die Treppe ist aus Beton und mit Naturstein belegt. Die Fenster sind isolier verglaste Holzfenster, mit Rollläden versehen. Die Beheizung des Objektes erfolgt über eine moderne Gaszentralheizung ( Brennwerttechnik). Für die Warmwasseraufbereitung sorgen Durchlauferhitzer.
Die Verbrauchskosten der einzelnen Wohnungen können separat ermittelt werden.

Lage

Die Stadt liegt im Westerwald zwischen Limburg an der Lahn in südlicher und Siegen in nördlicher Richtung bzw. zwischen Hachenburg in westlicher und Herborn in östlicher Richtung. Die Nister, die zum Einzugsbereich der Sieg gehört, fließt in Ost-West-Richtung durch die Stadt. In unmittelbarer Nähe des Ortes verläuft die B 414, die von Driedorf-Hohenroth nach Altenkirchen führt. Die nächste Autobahnanschlussstelle befindet sich in Haiger-Burbach an der A 45 Dortmund–Gießen, etwa 22 Kilometer entfernt.
Am Bahnhof Limburg(Lahn) besteht Anschluss an Regionalzüge in Richtung Frankfurt, Wiesbaden, Gießen, Koblenz und Montabaur/Siershahn
An der von 1911 bis 1971 im Personenverkehr betriebenen Bahnstrecke Erbach–Fehl-Ritzhausen befand sich der ortsnah (gut einen Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum gelegene) Bahnhof Marienberg-Langenbach.
Ab Bad Marienberg existieren zudem vielfältige Fahrmöglichkeiten mit den Linienbussen der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft, u. a. nach Daaden, Westerburg und Montabaur.
Der nächstgelegene Verkehrslandeplatz ist der Siegerlandflughafen, ca. 12 Kilometer entfernt Richtung A 45. Im Schulzentrum Bad Marienbergs befinden sich die Schulen der Stadt:
Wolfsteinschule (Grundschule)
Realschule plus in integrativer Form: Marie-Curie-Realschule und Wilhelm-von-Nassau-Schule
Michael-Ende-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen)
Evangelisches Gymnasium.
In der Stadt findet man sämtliche Einkaufsmöglichkeiten die man im täglichen Leben braucht sowie Ärzte und Apotheken.

Courtage

3,57 %
Erfolgshonorar inkl. Mehrwertsteuer

Allgemeine Informationen

Ein Energieausweis wurde beantragt und wird bei der ersten Besichtigung vorgelegt!
Das Expose wurde ausschließlich anhand der Angaben der Verkäuferseite erstellt, für deren Richtigkeit die Naspa Immobilien GmbH als Maklerunternehmen keine Gewähr übernehmen kann. Dennoch bemühen wir uns für Sie stets um korrekte Angaben.

*************************************

Ihre Finanzierung: Nassauische Sparkasse !

Bei Bedarf beraten wir Sie nicht nur in allen Fragen rund um dieses Objekt.

Als Experten bei der Vermittlung und Finanzierung von Immobilien bietet die Nassauische Sparkasse ein einzigartiges Angebot.

Wenn Sie wünschen, helfen wir Ihnen, passgenaue Strategien zu finden, die richtigen Entscheidungen zu treffen und alle finanziellen Fragen zu beleuchten.

Sprechen Sie unsere Immobilienberater jederzeit an !

Details
Online-Nr.06-19-077
Hauskategorie Mehrfamilienhaus
Baujahr1995
Bauphase Haus fertiggestellt
ObjektzustandGepflegt
Qualität der AusstattungGehoben
Zimmer20
Schlafzimmer14
Badezimmer6
Wohnfläche552 m²
Grundstücksfläche1.032 m²
Nutzfläche180 m²
Keller
Behindertengerecht
Gäste-WC
Parkflächenanzahl10
Parkplatztyp Garage
Energie
HeizungsartKeine Angabe
BefeuerungsartenKeine Angabe
Preise
Kaufpreis 750.000 €