Westerburg/Oberstadt: Immobilie der besonderen Art

Beschreibung

Die Immobilie ist eine gemischt genutzte Wohn-und Geschäftseinheit bestehend aus einem Wohnhaus und einer ehem. Bäckerei mit Verkaufsräumen und einem Cafe.
Das Gebäude wurde ca. 1957 umgebaut. Das Haus ist unterkellert, überwiegend aus Bruchstein und Mischmauerwerk hergestellt. Der Kellerbereich verfügt über, Technikraum, Tankraum und diverse Räume. Im Erdgeschoss befindet sich eine Küche, Ladenfläche, diverse Lagerräume, zwei Toilettenräume, Backstube, Kühlraum und ein Cafe mit Sitzplätzen. Über eine Holztreppe, gelangt man ins Obergeschoss des Hauses mit 6 Zimmer, Küche und Bad. Im Dachgeschoss findet man 3 Räume und ein Duschbad mit WC. Im Außenbereich findet man eine Garage und Carport. Die Immobilie ist renovierungsbedürftig.
Es ist denkbar mehrere kleine Wohneinheiten zu schaffen, oder das Haus gewerblich zu nutzen.

Ausstattung

Das Dach des Hauses ist mit Kunstschiefer eingedeckt und zum Wohnraum hin gedämmt. Die Böden in den Räumen sind mit verschiedensten Materialien belegt. Die Türen und Zargen sind im Wohnbereich aus Holz. Die Treppe ins Obergeschoss ist aus Holz. Die Fenster sind überwiegend isolier verglaste Holzfenster, mit Rollläden versehen. Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine Ölzentralheizung, welche auch teilweise für die Warmwasseraufbereitung zuständig ist. Das Objekt ist in einem guten Zustand, muss aber Renoviert werden.

Lage

Westerburg befindet sich im oberen Westerwald im Nordosten von Rheinland-Pfalz und ist nur wenige km von der Grenze zu Hessen entfernt. Das Zentrum der Stadt liegt im Tal des Schafbachs, das den Schlossberg mit der alten Oberstadt und dem Schloss umgibt. Der Bahnhof Westerburg liegt an der Bahnstrecke Limburg–Altenkirchen, auf der die Züge der Linie RB 90 Westerwald-Sieg-Bahn der Hessischen Landesbahn, Bereich Dreiländerbahn, nach dem Rheinland-Pfalz-Takt täglich im Stundentakt von Limburg (Lahn) über Westerburg. Die Entfernung zu den Autobahnen A 3 (Köln–Frankfurt am Main), A 45 (Dortmund–Gießen) sowie A 48 (Montabaur–Trier) beträgt jeweils rund 20 Kilometer. Westerburg ist Schulstandort mit allen Schularten und auch verschiedene Kindertagesstätten. In Westerburg finden sie eine gute Ärztliche Versorgung und Apotheken. Alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind in der Stadt vorhanden.

Courtage

3,48%
Erfolgshonorar inkl.16% gesetz. MwSt.

Allgemeine Informationen

Ein Energieausweis ist beantragt und wird, sobald er uns vorliegt, bei der Besichtigung vorgelegt.
Das Expose wurde ausschließlich anhand der Angaben der Verkäuferseite erstellt, für deren Richtigkeit die Naspa Immobilien GmbH als Maklerunternehmen keine Gewähr übernehmen kann. Dennoch bemühen wir uns für Sie stets um korrekte Angaben.

*************************************

Ihre Finanzierung: Nassauische Sparkasse !

Bei Bedarf beraten wir Sie nicht nur in allen Fragen rund um dieses Objekt.

Als Experten bei der Vermittlung und Finanzierung von Immobilien bietet die Nassauische Sparkasse ein einzigartiges Angebot.

Wenn Sie wünschen, helfen wir Ihnen, passgenaue Strategien zu finden, die richtigen Entscheidungen zu treffen und alle finanziellen Fragen zu beleuchten.

Sprechen Sie unsere Immobilienberater jederzeit an !

Details
Online-Nr.06-20-052
Hauskategorie Einfamilienhaus
Baujahr1957
Bauphase Haus fertiggestellt
ObjektzustandGepflegt
Qualität der AusstattungNormal
Zimmer9
Bezugsfrei abnach Absprache
Etagenanzahl3
Schlafzimmer4
Badezimmer2
Wohnfläche180 m²
Grundstücksfläche400 m²
Nutzfläche350 m²
Keller
Gäste-WC
Parkflächenanzahl4
Parkplatztyp Garage
Energie
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungsartenÖl
Preise
Kaufpreis 275.000 €